Patienteninformation mit ClinicAll

Sogenannte Krankenhausinformationssysteme – kurz KIS genannt – gehören mittlerweile zum Klinikalltag. Sie sorgen für Struktur in Krankenhäusern von der Planung bis hin zum Betriebsablauf. Es ist inzwischen möglich, die KIS-Systeme von ClinicAll in jedem Krankenzimmer zu installieren. Auch die Verbindung mit der modernen Medienwelt ist problemlos umsetzbar. Dank der Krankenhausinformationssysteme von ClinicAll wird es möglich, dem Patienten alle notwendigen Patienteninformationen zur Verfügung zu stellen.

Patienteninformation für verbesserten Patientenservice

Für Kliniken ist die Zufriedenheit der Patienten zum Standard geworden. Ein wichtiger Punkt zur Erfüllung der Patientenzufriedenheit ist die Patienteninformation. Dabei geht es nicht nur darum, dass vom Krankenhaus Informationen über den Patienten gesammelt und diesem auch bereit gestellt werden. Auch Informationen zu Krankheiten, möglichen Behandlungsmethoden sowie Medikamenten können dem Patienten über die KIS-Systeme von ClinicAll aufgrund der Vernetzung zur Verfügung gestellt werden.

Das versteht man unter Patienteninformation

Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich bei einer Patienteninformation um eine Publikation mit sämtlichen Informationen zu Fragen bezüglich Gesundheit, Gesundheitsförderung, Krankheit sowie Untersuchungen und Behandlungsmöglichkeiten. Sie ist so aufbereitet, dass sie für Laien verständlich ist.

Mit Hilfe der Patienteninformation soll es dem Patienten ermöglicht werden, Krankheiten und deren Symptome zu verstehen und einordnen zu können. Dabei wird in der Patienteninformation über Nutzen, mögliche Nebenwirkungen und Risiken zu notwendigen Behandlungen informiert. Auch vor überflüssigen, schädlichen und sogar nutzlosen Maßnahmen wird in Patienteninformationen gewarnt.

Patienteninformation wird immer wichtiger

Ein Krankenhausaufenthalt wirft bei Patienten sehr viele Fragen auf. Umso wichtiger ist deshalb ein Krankenhaus-Informations-System, um dem Patienten alle notwendigen Informationen zu übermitteln. Patienten möchten zunehmend informiert werden, was mit ihnen geschieht. Die mediale und digitale Nachfrage steigt nicht nur seitens des Personals, sondern auch bei den Patienten.

Mit dem KIS von ClinicAll ermöglichen wir den Kliniken, dass Patienten auf bestimmte Informationsbereiche auch digital zugreifen können.

Patienteninformation als Erleichterung im Klinikalltag

Das KIS von ClinicAll trägt maßgeblich zu einem erhöhten Mehrwert für Ärzte und auch Pflegepersonal bei. Im Normalfall können nur Ärzte und Schwestern sowie weiteres Krankenhauspersonal auf die Daten und Dokumentationen zu Patienten zugreifen.

Dank der Vernetzung ist es aber auch für Patienten möglich, ihre Daten direkt am Krankenbett in digitaler Form abzurufen. Dadurch wird natürlich die Kommunikation zwischen Patienten, Ärzten und Schwestern deutlich erleichtert. Sämtliche Daten wie Laborwerte, Röntgenaufnahmen oder auch Aufklärungsbögen für OPs können direkt am Bett mit dem Patienten eingesehen und besprochen werden. Kommen beim Patienten weitere Fragen auf, kann er im Menü des KIS alle Patienteninformationen selbstständig abrufen.

Grundsätzlich hilft das Patienteninformationssystem dabei, den Patientenkomfort deutlich zu verbessern. Neben TV, Internet, Radio und Telefon kann der Patient durch die bereitgestellten Patienteninformationen seine eigene Behandlung wesentlich besser verstehen.

Steigerung der Patientenzufriedenheit

Durch die grundlegende Vernetzung des KIS kommt es zu einer Verbesserung des Patientenservices. Dank der zur Verfügung gestellten Patienteninformationen wird die Zufriedenheit des Patienten dauerhaft erhöht.

Das KIS von ClinicAll trägt dazu bei, dass Patienten wesentlich mehr erfahren, was sonst im Verborgenen bliebe. Für Patienten ist das sehr wichtig, denn sie wollen über sämtliche Abläufe informiert sein. So lässt sich erreichen, dass Patienten sich wohl in der Klinik fühlen. Ganz gleich, welche Behandlung notwendig wird: Wissen Patienten über den genauen Ablauf Bescheid, gehen sie deutlich beruhigter an die Sache heran. Dadurch wird natürlich die Genesung gefördert. Schließlich würde Stress, der durch Unwissenheit entsteht, den Behandlungserfolg nachhaltig beeinträchtigen. Nur eine gute Information nimmt dem Patienten mögliche Ängste und verringert dadurch Stresssituationen.

ClinicAll Germany GmbH  •  Hellersbergstraße 6  •  D-41460 Neuss
Telefon: +49 (0) 2131 / 52813-0